Nov 072017
 

 

Bereits zum 8. Mal tanzten junge Tänzer am 4. November 2017 um die HTSJ-Pokale (Hamburger Tanzsportjugend). Mit dabei beim TTC Savoy in Norderstedt waren fünf  SCALA-Paare – vier von ihnen starteten in der Kategorie Breitensport und präsentierten Publikum und Wertungsrichtern ihr Können. Vor zwei Paaren aus Lübeck gewannen Hannes Dellwig und Tanzpartnerin Laura Okkens das Turnier und freuten sich über die Urkunden aus den Händen der Hamburger Breitensportbeauftragten und SCALA-Trainerin Andrea Knief. Den vierten Platz belegten Julian Dreyer und Valeria Delpino, Platz fünf ging an Karla Ringbeck und Rieke Budnik und den sechsten Platz belegten Miriam Buchheister und Manuela Solumun, die ihr erstes Turnier bestritten.

Nach dem Breitensportturnier begann das spannende Tanzen um die begehrten HTSJ-Pokale. In der Kategorie Kinder-D Latein traten Adrian Szymczak und Selma Lohmann für SCALA an. Mit einer beeindruckenden Präsentation ihrer tänzerischen Fähigkeiten überzeugten sie die Wertungsrichter und gewannen alle drei Tänze.  Somit standen die beiden jungen Tänzer zurecht ganz oben auf dem Podest und empfingen freudig den Pokal.