Sport-KiTa

 
Unsere Sport– und Bewegungskindertagesstätte
ist eine Einrichtung des SC Alstertal-Langenhorn e.V.

Sie ergänzt das gesundheitlich orientierte
Sport- und Bewegungsangebot unseres Vereins.

kita-kinder
Lüttkoppel 1
22335 Hamburg
Tel.  300 62 99-303
E-Mail: kita@scala-sportclub.de

UNSERE KITA

Bereits seit 1993 betreibt unser Verein eine Sportkindertagesstätte. In unserem Gebäude mit viel Raum für Bewegung haben wir zwei Krippengruppen (1-3 Jahre) und zwei Gruppen mit KiTa-Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Die Kinder werden von einem ErzieherInnen-Team unter der Leitung von Angela Scheer betreut. Die tägliche Betreuungszeit ist Mo., Di., Mi., von 7:00-16:30 Uhr sowie Do., Fr., von 7:00-16:00 Uhr. Unsere KiTa ist anerkannt für das KiTa-Gutscheinsystem. Wir arbeiten mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband zusammen.

 

UNSERE ZIELE

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit gilt der Entwicklungsförderung durch regelmäßige Bewegung. Ziel ist es, Spielsituationen zu schaffen, in denen Bewegungserfahrungen gesammelt werden können. Die Kinder sollen ihr eigenes Können erleben und im gemeinsamen Handeln lernen. Wir unterstützen die gesundheitliche, emotionale, intellektuelle und soziale Entwicklung der Kinder.

 

UNSERE KINDER

In der freien Bewegung gestalten die Kinder selbstständig ihre Welt. Die spielerische und kreative Auseinandersetzung mit sich, den Kindern und den Erwachsenen der KiTa und den Materialien steht dabei im Vordergrund. Die ErzieherInnen unterstützen, motivieren und leisten auf Nachfrage Hilfestellung. Das Kind mit seinen Spiel- und Kontaktwünschen, seiner Neugier, seinen Erfahrungen und Bedürfnissen steht im Mittelpunkt.

 

UNSER SPORT

Bewegungsmangel kann körperliche und psychosoziale Beeinträchtigungen zur Folge haben. Ergänzend zu unserer täglichen Bewegungsarbeit findet für die Elementargruppen zweimal pro Woche in unserer großen Sporthalle und für die Krippengruppen einmal die Woche im Bewegungsraum unserer KiTa angeleitete Bewegungserziehung durch unsere Sportlehrerin statt. Die viereinhalb- bis sechsjährigen Kinder gehen alle zwei Wochen zur Wassergewöhnung. Unsere hauseigene Bewegungshalle nutzen wir zum freien und angeleiteten Spiel. Regelmäßig sind die Kinder aktiv auf unserem Spielplatz.

 

UNSERE PÄDAGOGICHE ARBEIT

Zusätzlich zu unserem Bewegungprogramm unterstützen wir die Kinder im Spracherwerb, z.B. im täglichen Sing- und Spielkreis. Die Themenarbeit mit den Kindern orientiert sich am Entwicklungsstand der Kinder. Die ErzieherInnen geben aber auch Anregungen, z.b. im bildnerischen Gestalten und beim forschenden Lernen. Die Kinder erfahren durch das Zusammensein in einer festen Gruppe ein “Wir-Gefühl”. Sie kommunizieren miteinander und lernen, einander zuzuhören. Die Kinder erleben sich in Streitsituationen, erlernen den Umgang mit Kritik und lösen gemeinsam Probleme. Sie lernen, Unterschiede zu akzeptieren und tolerant zu sein. Die Kinder sollen in ihren Begabungen unterstützt und in Lernerfahrungen gestärkt werden.

 

 

UNSERE ELTERNARBEIT

Unsere KiTa ist ein Ort der Bildung und der Begegnung. Der Schwerpunkt unserer Elternarbeit ist der kontinuierliche Informationsaustausch zwischen Eltern und ErzieherInnen. Wir sind immer offen für Fragen und Anliegen der Eltern. Neben den “Tür- und Angel-Gesprächen” bieten wir den Eltern regelmäßig Gespräche über den Entwicklungsstand ihres Kindes an. Zusätzlich zu den Elternabenden finden gemeinsame Feste im Jahresverlauf statt.