Reha-Sport

 

Reha-Sport ist eine Leistung, die der Arzt auf dem „Formblatt 56“ verordnet. Die Kosten für den Reha-Sport übernimmt die Krankenkasse, in Einzelfällen die Rentenversicherung. Reha-Sport ist grundsätzlich ein Training in Gruppen mit einem speziell ausgebildeten Übungsleiter.

Beim SC Alstertal-Langenhorn gibt es zurzeit:

  • 7 Herzsportgruppen
  • 2 Lungensportgruppen
  • 6 Reha-Sportgruppen „Orthopädie“ (1 weitere Gruppe in Kürze!)

Im Herzsport werden 90 Trainingstermine verordnet, im Lungensport 120 und im Reha-Sport „Orthopädie“ 50.

Die Herzsportgruppen trainieren montags und mittwochs in der Halle der Schule
Krohnstieg (Langenhorn) sowie dienstags in der Halle der Schule Eschenweg
(Fuhlsbüttel).
Setzen Sie sich bitte vor der Teilnahme in einer der Gruppen telefonisch mit Herrn
Jürgen Mems in Verbindung (040 – 300 62 99-202). Er wird mit Ihnen besprechen, welche Gruppe für Sie die passende ist!

Die Lungensportgruppen trainieren im Sportzentrum Schlehdornweg 10 (Fuhlsbüttel)
Beide Gruppen treffen sich samstags. Gruppe 1 von 10:30 – 11:45 Uhr,
Gruppe 2 von 11:45 – 13:00 Uhr.
Bitte einfach mal vorbeischauen, die Trainer Stefan Schwartz und Alida Rigoll
beraten Sie gern!

Die Reha-Sportgruppen „Orthopädie“ trainieren montags, mittwochs, donnerstags
und freitags im Sportzentrum Schlehdornweg 10 (für die Uhrzeiten bitte den Button „Fitness & Kurse“ anklicken. Sie finden dort den Gesamt-Kursplan).
Zusätzlich trainiert eine Reha-Gruppe dienstags in der Halle der Schule Neubergerweg (Langenhorn) von 19:15 bis 20:15 Uhr.
Im Reha-Sport „Orthopädie“ kann man sich zusätzlich und auf freiwilliger Basis auch einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen, den man zeitlich flexibel durchführen kann!

Weitere Informationen zum Reha-Sport geben gern Jürgen Mems und Dr. Frank Neuland unter der Tel. Nr. 040 – 300 62 99-202.